powered by PizzaLaden.at

Pizzaballenbox alternative: Meal Prep Boxen für eine platzsparende Teigführung!

Dez 04, 2023
Posted By
Pizza Klausi
*wenn du über die Links in unseren Beiträgen kaufst, erhalten wir möglicherweise eine Provision

Inhalt

Hey Pizza-Enthusiasten!

Wisst ihr, was bei der Pizzavorbereitung oft unterschätzt wird? Richtig, die Teiglagerung. Sicherlich seid ihr mit den klassischen Pizzaballenbox* vertraut, die robust sind, aber auch eine Menge Platz benötigen. Insbesondere wenn ihr im Sommer eine kalte Teigführung im Kühlschrank bevorzugt, kann das zu einem wahren Platzproblem werden. Aber ich habe eine clevere Lösung parat: Meal Prep Boxen!

Die moderne Lösung: Meal Prep Boxen

In unserer ständig sich verändernden Welt ist es wichtig, flexibel zu bleiben – auch in der Küche. Meal Prep Boxen sind nicht nur für Fitness-Freaks und Büroangestellte ideal, sondern auch für uns Pizzabäcker! Schauen wir uns an, warum diese kleinen Wunderwerke der Organisation deine Teiglagerung revolutionieren könnten.

Vorteile der Meal Prep Boxen

  • Individuell: Jeder Teigballen kann einzeln verpackt werden.
  • Nachhaltig: Die Boxen sind wiederverwendbar und spülmaschinenfest.
  • Kompakt: Sie sind platzsparend und perfekt für kleine Kühlschränke.
  • Gefrierfreundlich: Ideal, um Teig für den späteren Gebrauch einzufrieren.
  • Vielseitig: Perfekt auch für vorbereitete Lebensmittel wie Oliven, Champignons oder geschnittenen Käse.

Nachteile der Meal Prep Boxen

  • Haltbarkeit: Sie sind möglicherweise nicht so langlebig wie ihre robusten Gegenstücke.
  • Handhabung: Manchmal kann der Teig etwas schwerer zu entnehmen sein.
  • Größenbeschränkung: Ideal für Teiglinge bis zu etwa 300g. Größere Teiglinge könnten Platzprobleme verursachen.
Zuletzt aktualisiert am 21. Juli 2024 um 0:40 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der klassische Helfer: Teigballenboxen

Wenn es um die Teiglagerung geht, sind Teigballenboxen* der altbewährte Standard.

Teigballenboxen gibt es in verschiedenen Größen. Die großen Boxen sind ideal, wenn du genügend Platz hast – aber für einen Haushaltskühlschrank sind sie meist zu groß.

Sie sind die treuen Ritter der Pizzabäcker, die stets bereit sind, den Teig sicher zu verwahren. Lasst uns einen Blick auf die Vor- und Nachteile dieser bewährten Helfer werfen.

Vorteile der Teigballenboxen

  • Robust: Diese Boxen sind fast unzerstörbar und halten einiges aus.
  • Stapelbar: Einmal befüllt, lassen sie sich gut und sicher stapeln.
  • Einfache Teigentnahme: Dank ihrer festen Struktur lässt sich der Teig leicht und schnell entnehmen – ideal, wenn es mal schnell gehen muss.
  • Vielseitig: Perfekt auch zum Kneten von Teig oder zur Herstellung von Vorteigen.
  • Praktisch: Zur Not auch für die Stockgare geeignet.
  • Anpassbar: Erhältlich in verschiedenen Höhen, ideal auch für größere Teiglinge wie für Brot.

Nachteile der Teigballenboxen

  • Sperrig: Sie nehmen viel Platz ein, besonders im Kühlschrank.
  • Befüllung: Um ihre Form zu behalten, müssen sie vollständig gefüllt werden.
Zuletzt aktualisiert am 21. Juli 2024 um 13:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Tipps zur optimalen Nutzung deiner Teigbehälter

Egal, ob du dich für Meal Prep Boxen oder Teigballenboxen entscheidest, ein kleiner Trick erleichtert dir das Leben: Benetze die Behälter vor der Befüllung leicht mit Olivenöl. So kannst du später die Teigballen problemlos entnehmen.

Für die Teigballenboxen:

Ich empfehle, eine flexible Kunststoff-Teigspachtel zur Hand zu haben. Mit ihr kannst du den Teig sanft und ohne viel Aufwand herauslösen.

Gi.Metal Flexible Spachtel 10cm*
Gi.Metal Flexible Spachtel 10cm
 Preis: € 11,46 Jetzt kaufen bei PizzaLaden.at!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 21. Juli 2024 um 11:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Für die Meal Prep Boxen:

Hier ist eine flexible Teigkarte dein bester Freund. Sie passt sich hervorragend an die runden Ecken der Boxen an, sodass der Teig leicht herausgenommen werden kann.

Beide Hilfsmittel – Teigspachtel und Teigkarte – sind einfache, aber effektive Werkzeuge, die in keiner Pizzaküche fehlen sollten.

Zuletzt aktualisiert am 21. Juli 2024 um 5:10 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Fazit: Mach das Beste aus deinem Platz!

Am Ende zählt, was für eure Pizzaproduktion am besten funktioniert. Im Sommer, wenn die kalte Teigführung im Kühlschrank unerlässlich ist, sind Meal Prep Boxen ein echter Gewinn. Im Winter, wenn die Raumtemperatur meist niedriger ist und eine warme Teigführung bevorzugt wird, könnten die traditionellen Boxen wieder ins Spiel kommen.

Habt ihr schon einmal Meal Prep Boxen für euren Pizzateig ausprobiert? Oder schwört ihr auf die klassischen Teigballenboxen? Ich bin super gespannt auf eure Erfahrungen! Lasst mir doch einen Kommentar da und erzählt mir, welche Methoden bei euch am besten funktionieren. Habt ihr eigene Tricks oder Tipps zur Teiglagerung? Lasst uns gemeinsam unsere Pizzaback-Künste weiterentwickeln!

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

Pizza Klausi

Pizza Klausi

Pizza Klausi hier. Wenn du wie ich von Pizza begeistert bist, bist du auf PizzaStunde.com richtig.
PizzaStunde.com: Jahresrückblick 2023
PizzaStunde.com: Ein Rückblick auf das kulinarische Jahr 2023
Im September 2023 startete mein Projekt PizzaStunde.com, eine Erweiterung meiner Leidenschaft, die ich bereits mit Jonny's BBQ – bekannt für Grillkurse, Pizzakurse und Caterings – verfolge. PizzaStunde.com ist mein Spielplatz, auf dem ich meine Begeisterung für die italienische und internationale Pizzakunst auslebe und weitergebe. Auch wenn noch viele Ideen und Pläne in der Pipeline sind,…
Cookie Consent mit Real Cookie Banner