powered by PizzaLaden.at

Pizza trifft Steak: Das perfekte Pizza Sandwich mit Steakstreifen

Jul 04, 2024
Posted By
Pizza Klausi
*wenn du über die Links in unseren Beiträgen kaufst, erhalten wir möglicherweise eine Provision

Inhalt

Hallo liebe Pizzafreunde! Ich bin Klausi von PizzaStunde.com und heute möchte ich euch auf eine köstliche Reise mitnehmen, die zwei unserer Lieblingsgerichte vereint: Pizza und Steak. Das Pizza Steak Sandwich ist nicht nur ein Geschmackserlebnis, sondern auch ein visuelles Highlight, das eure Gäste begeistern wird. Lasst uns gemeinsam entdecken, wie man dieses einzigartige Gericht zubereitet.

Die Inspiration: Der Grill Workshop

Vor einigen Wochen hatte ich das Vergnügen, einen Grillworkshop zu leiten. Am Ende des Workshops blieb ein saftiges Rib-Eye Steak übrig. Statt es einfach zu genießen, kam mir die Idee, es mit meiner zweiten Leidenschaft für Pizza zu kombinieren und im Pizzaofen zu perfektionieren. Das Ergebnis war so gut, dass ich es unbedingt mit euch teilen muss.

Das perfekte Equipment: Gusseisenpfanne und Pizzaofen

Bevor wir anfangen, benötigen wir die richtigen Werkzeuge. Eine gut eingebrannte Gusseisenpfanne ist essenziell, um das Steak perfekt zuzubereiten. Der Pizzaofen muss auf ca. 420 °C vorgeheizt werden, um den Teig knusprig zu backen und gleichzeitig das Steak zu vollenden.

Witt Bratpfanne rund, 24cm glatt inkl. Holzbrett
Preis: € 49,95 Jetzt kaufen bei PizzaLaden.at!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Witt Bratpfanne oval glatt inkl. Holzbrett
Preis: € 39,95 Jetzt kaufen bei PizzaLaden.at!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2024 um 19:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zutatenliste

Schritt-für-Schritt-Anleitung

    Tauche ein in die Welt der Pizza!

    Dein Guide für himmlische Pizzakreationen und dem passenden Zubehör. Der Newsletter von PizzaStunde.com & PizzaLaden.at


    1. Schritt 1: Pizzaofen vorheizen
      Heize deinen Pizzaofen auf etwa 420 °C vor. Diese hohe Temperatur ist notwendig, um den Teig in kürzester Zeit perfekt zu backen.
    2. Schritt 2: Gusseisenpfanne vorbereiten
      Stelle die leere Gusseisenpfanne* für etwa 10 Minuten in den heißen Ofen, um sie gründlich zu erhitzen. Nimm sie dann vorsichtig heraus und stelle sie auf eine hitzebeständige Oberfläche.
    3. Schritt 3: Rib-Eye Steak im Pizzaofen zubereiten
      Lege das Rib-Eye Steak in die heiße Pfanne und stelle sie zurück in den Ofen. Je nach Dicke des Steaks etwa 4-5 Minuten auf jeder Seite garen, bis eine Kerntemperatur von 54-56°C für medium-rare erreicht ist. Nimm das Steak heraus und lasse es ruhen.
    4. Schritt 4: Pizzateig formen
      Breite den Pizzateigling zu einer runden oder rechteckigen Form aus. Es ist nicht notwendig, die Lufttaschen im Teig zu erhalten, da wir ein Sandwich machen.
    5. Schritt 5: Pizzateig backen
      Bestreiche die Ränder des Teigs mit Olivenöl und ziehe eine Linie aus Öl in der Mitte, wo der Teig gefaltet wird. Falte den Teig zur Hälfte und backe ihn im Pizzaofen, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Drehe den Teig gegebenenfalls, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten.
    6. Schritt 6: Das Sandwich zusammenstellen
      Sobald der Teig gebacken und noch warm ist, öffne ihn und belege ihn mit frischem Rucola, in Scheiben geschnittenem Rib-Eye Steak, Parmesanspänen und einem Schuss Balsamico-Reduktion. Würze nach Geschmack mit Salz und Pfeffer.
    Achtung

    Hinweis: Die Gusseisenpfanne wird sehr heiß. Trage unbedingt Schutzausrüstung wie z.B. Handschuhe, um Verbrennungen zu vermeiden.

    Variationen: Kreativität kennt keine Grenzen

    Eine der besten Eigenschaften des Pizza Sandwiches ist seine Vielseitigkeit. Hier sind einige Variationen, die du ausprobieren kannst:

    • Rucola, Mortadella und Stracciatella-Käse
    • Rucola, Prosciutto Crudo und Parmesan mit Balsamico-Reduktion
    • Pesto- oder Ricotta-Füllungen für eine cremige Variante

    Fazit: Ein neues Lieblingsgericht

    Das Pizza Steak Sandwich ist mehr als nur eine Mahlzeit; es ist ein Erlebnis. Die Kombination aus knusprigem Teig, saftigem Steak und frischen Zutaten bietet eine Geschmacksexplosion, die du so schnell nicht vergessen wirst. Probiere es aus und genieße die reichhaltigen Aromen und die Zufriedenheit, dieses leckere Hybridgericht zu Hause zuzubereiten!

    Mitmachen und Teilen

    Wir würden uns freuen, eure Kreationen zu sehen! Kommentiert unten eure Erfahrungen mit dem Pizza Steak Sandwich oder teilt eure Fotos auf unseren Social Media Kanälen. Markiert uns auf Instagram und Facebook mit @PizzaLaden. Viel Spaß beim Nachbacken und beim Pizza selber machen!

    Pizza Steak Sandwich

    Keine Bewertungen vorhanden
    Zubereitungszeit 10 Minuten
    Gesamtzeit 10 Minuten
    Gericht Pizza
    Küche Italian
    Portionen 1 Pizza

    Zutaten
      

    • 1 Stk. Rib-Eye Steak
    • 1 Stk Pizzateigling (Original neapolitanischer Pizzateig)

    Olivenöl

    Parmesanspäne

    Balsamico-Reduktion

    Rucola

    Salz und Pfeffer

    Anleitungen
     

    • Pizzaofen vorheizen: Auf 420°C vorheizen.
    • Gusseisenpfanne erhitzen: Leere Pfanne für 10 Minuten in den Ofen stellen.
    • Steak zubereiten: Rib-Eye in der heißen Pfanne 4-5 Minuten pro Seite garen, bis medium-rare erreicht ist. Steak ruhen lassen.
    • Pizzateig formen: Teig ausbreiten.
    • Pizzateig backen: Teig mit Olivenöl bestreichen, falten und im Ofen backen bis er gleichmäßig gebräunt ist.
    • Sandwich zusammenstellen: Teig öffnen, mit Rucola, Steakstreifen, Parmesan und Balsamico-Reduktion belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    Keyword Sandwich, Steak
    Rezept probiert?Lass uns wissen wie es war?
    Pizza Klausi

    Pizza Klausi

    Pizza Klausi hier. Wenn du wie ich von Pizza begeistert bist, bist du auf PizzaStunde.com richtig.

    Tags

    Pizza Apfel Zimt Blog Header
    Apfel Zimt Pizza: Ein Rezept, inspiriert von Omas Apfelstrudel
    Eine süße Erinnerung aus der Kindheit Hallo, liebe PizzaFreunde! Heute nehme ich euch mit auf eine kleine Reise in meine Kindheit. Jedes Mal, wenn ich bei meiner Oma war, empfing mich schon im Eingangsbereich der herrliche Duft ihres legendären Apfelstrudels. Dieses Gefühl von Wärme und Geborgenheit, gepaart mit dem unwiderstehlichen Geschmack des Strudels, hat mich…
    Cookie Consent mit Real Cookie Banner