powered by Jonny's BBQ

Pizza Tomatensauce Italienisch: Ein Rezept mit San Marzano für Originalgenuss

Dez 07, 2023
Posted By
Pizza Klausi
*wenn du über die Links in unseren Beiträgen kaufst, erhalten wir möglicherweise eine Provision

Inhalt

Eintauchen in die italienische Küche: Die Tomatensauce ist das Herzstück einer jeden Pizza. Für Hobby-Pizzabäcker, die den authentischen italienischen Geschmack zu Hause erleben möchten, ist ein einfaches, aber köstliches Rezept unerlässlich. Hier lernst du, wie du mit San Marzano Tomaten eine leckere Sauce für deine Pizza zaubern kannst.

Das Rezept: Einfach und Authentisch

Zutaten für ca. 4-6 Pizzen:

  • 1 Dose (400 g) geschälte San Marzano Tomaten
  • 1⁄2-1 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl (Optional)
  • Basilikum (Optional)

Zubereitung:

  1. Tomaten zerdrücken: Früher hat die Nonna die Tomaten alle per Hand zerdrückt, was oft eine ziemliche Sauerei war. Ich verwende stattdessen gerne einen händischen Multizerkleinerer oder einen Stabmixer. Achtung: Nutze den Stabmixer nur kurz und in Impulsen, um die Tomaten stückig zu halten und zu vermeiden, dass die Kerne bitter schmecken.
  2. Gewürze hinzufügen: Füge Salz, optional Basilikum und Olivenöl hinzu und mische alles gut durch.
  3. Auftragen auf den Teig: Verteile die klassische Tomatensauce gleichmäßig auf dem Pizzateig und belege sie dann mit deinen Lieblingszutaten.
Zuletzt aktualisiert am 2. März 2024 um 4:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Warum Dosentomaten?

Ich bevorzuge Dosentomaten gegenüber frischen Tomaten, vor allem wegen ihrer gleichbleibenden Qualität. Während die Qualität frischer Tomaten je nach Saison und Lieferant stark variieren kann, bieten San Marzano Dosentomaten eine zuverlässige Basis für eine gleichmäßig köstliche Pizzasauce.

Es gibt verschiedene Marken von Dosentomaten, und es lohnt sich, verschiedene Sorten auszuprobieren, um herauszufinden, welche dir am besten schmeckt. Neben San Marzano sind auch andere Sorten wie Pelatti oder Datterini hervorragend geeignet. Sie alle bringen ihre eigenen einzigartigen Aromen in deine Sauce ein.

Interessante Notiz zu San Marzano Tomaten: Auf der Unterseite der Dosen von San Marzano Tomaten findest du einen Code, der angibt, an welchem Tag des Jahres die Ernte erfolgt ist. Ich finde, das ist ein gutes Marketing, aber persönlich kann ich daraus nicht schließen, ob die Tomate süß ist oder nicht. Denn das Wetter kann am Anfang des Jahres anders sein als am Ende, was sich auf den Geschmack der Tomaten auswirkt.

Ein wichtiger Hinweis: Ich achte darauf, dass bei den Tomatendosen als Inhaltsstoff keine Zitronensäure dabei ist. Zitronensäure wird oft zum Häuten der Tomaten verwendet, kann aber den Geschmack beeinträchtigen. Für das beste Aroma bevorzuge ich Tomaten, die ganz ohne Zusätze verarbeitet wurden.

Individualisierung der Sauce

Neben dem klassischen Rezept kannst du deine Pizza Tomatensauce nach Belieben verfeinern und personalisieren. Für einen zusätzlichen Geschmackskick füge Knoblauch oder frische Kräuter wie Oregano und Basilikum hinzu. Diese Zutaten heben das Aroma der Tomatensauce hervor und bringen eine individuelle Note in deine Pizza. Experimentiere mit diesen Zutaten, um die Sauce ganz nach deinem Geschmack zu gestalten!

Perfektioniere deine Pizza

Mit diesem einfachen Rezept für italienische Pizza Tomatensauce und den besten San Marzano Tomaten kannst du eine original italienische Pizza backen, die deine Freunde und Familie begeistern wird. Vergiss nicht, das Teigrezept zu besuchen, um deine Pizza perfekt zu machen. Viel Spaß beim Backen und Genießen!

Deine Meinung ist gefragt!

Welche Tomatensorte verwendest du für deine perfekte Pizzasauce? Hast du eine Lieblingsmarke oder einen besonderen Tipp zur Zerkleinerung der Tomaten? Teile deine Erfahrungen und Empfehlungen in den Kommentaren. Ich freue mich darauf, von deinen persönlichen Pizzasaucen-Geheimnissen zu erfahren!

Pizza Tomatensauce italienisch

Pizza Tomatensauce Italienisch: Ein Rezept mit San Marzano für Originalgenuss

Entdecke mein einfaches Rezept für authentische italienische Pizza Tomatensauce mit San Marzano Tomaten und perfektioniere deine Pizza!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Basisrezepte
Küche Italian
Portionen 4 Pizzen

Zutaten
  

  • 1 Dose San Marzano Tomaten
  • 1 TL Meersalz fein
  • 1 EL Olivenöl optional
  • Basilikum optional

Anleitungen
 

  • San Marzano Tomaten in eine Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zerdrücken (oder mit einem Multizerkleinerer / Stabmixer), bis eine grobe Konsistenz entsteht.
  • Salz, Basilikum und Olivenöl hinzugeben und gut durchmischen.
  • Die klassische Tomatensauce wird gleichmäßig auf dem Pizzateig verteilt und danach mit denLieblingszutaten belegt.

Notizen

Früher hat die Nonna die Tomaten alle per Hand zerdrückt, was oft eine ziemliche Sauerei war. Ich verwende stattdessen gerne einen händischen Multizerkleinerer oder einen Stabmixer. Achtung: Nutze den Stabmixer nur kurz und in Impulsen, um die Tomaten stückig zu halten und zu vermeiden, dass die Kerne bitter schmecken.
Keyword Pizzasauce, Tomaten
Rezept probiert?Lass uns wissen wie es war?

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

Rezept Bewertung




Pizza Klausi

Pizza Klausi

Pizza Klausi hier. Wenn du wie ich von Pizza begeistert bist, bist du auf PizzaStunde.com richtig.
Hofer Mehltest Pizza mit luftigen Rand und Mehlverpackung
Kann man auch mit Hofer-Mehl eine gute Pizza backen? – Ein Praxistest mit „HAPPY HARVEST“ Weizenmehl
Hallo liebe Pizza-Enthusiasten! Wer hätte gedacht, dass ein "einfaches" Mehl von Hofer (Aldi) mich auf eine solche Entdeckungsreise mitnehmen würde? Seit Jahren verwende ich das "HAPPY HARVEST Weizenmehl" für das klassische Backen – Kuchen, Kekse und all die leckeren Dinge, die das Leben süßer machen. Aber Pizza? Diese Idee kam mir nie in den Sinn...…
Cookie Consent mit Real Cookie Banner